Anfahrt

Sportplatz Hasenburg, Häcklinger Weg 49, 21335 Lüneburg
Tel. 0 41 31 / 24 55 22 – Turnierleitung Tel. 0170 / 23 20 252

Zu erreichen:

aus Richtung Soltau:
BAB 7 (Hannover – Hamburg), Abfahrt Evendorf. Rechts nach Evendorf fahren, im Ort links nach Raven abbiegen. Im folgenden Kreisel die dritte Ausfahrt nach Raven/Lüneburg nehmen. In Raven schräg links über die Kreuzung Richtung Wetzen/Lüneburg fahren. Nach ca. 12 km links Richtung B209 Soltau/Lüneburg abbiegen. Oben rechts Richtung Lüneburg. Der B209 folgen, nach ca. 1,5 km links Richtung Rettmer/Embsen abbiegen, danach wieder links ab in Richtung Lüneburg-Rettmer. Hinter Rettmer den Bahnübergang passieren, an der ersten Ampel liegt rechts das Sportplatzgelände.

aus Richtung Maschener Kreuz / Winsen (Luhe):
BAB39 (Maschen – Lüneburg), dann weiter auf der vierspurigen Lüneburger „Ostumgehung“ (Bundesstraße 4). Der Straße folgen bis zur Abfahrt Lüneburg-Häcklingen. Richtung Lüneburg die erste Straße links nach Häcklingen abbiegen. Am kleinen Kreisel rechts ab, dann der Vorfahrtsstraße (1x abknickende Vorfahrt) bis zum Vereinsgelände (rechts) folgen.

aus Richtung Bergedorf / Geesthacht:
B404 Richtung Lüneburg, bei Handorf auf die BAB39, dann weiter wie aus Richtung Maschener Kreuz / Winsen (Luhe).

aus Richtung Lauenburg:
B209 Richtung Lüneburg, bei Adendorf auf die B4 Richtung Braunschweig / Uelzen, dann weiter wie aus Richtung Maschener Kreuz / Winsen (Luhe).

aus Richtung Dannenberg:
B216 Richtung Lüneburg, nach dem Elbe-Seitenkanal auf die B4 Richtung Braunschweig / Uelzen, dann weiter wie aus Richtung Maschener Kreuz / Winsen (Luhe).

aus Richtung Uelzen:
B4 Richtung Lüneburg, hinter Melbeck nach Überquerung der „Ostumgehung“ links ab Richtung Häcklingen. Dann weiter wie aus Richtung Maschener Kreuz / Winsen (Luhe).

Parkplätze stehen gegenüber beim Einkaufszentrum zur Verfügung. Teams, die auf dem Turniergelände übernachten, können nach vorheriger Anmeldung bei der Turnierleitung ein Auto im Parkplatzbereich der Veranstalter abstellen.

Das Turniergelände von oben:

Der zentrale Bereich:

Siegfried-Körner-Stadion SV Eintracht Lüneburg

 

Einige Informationen und Bilder vom Platz sind bei Europlan-Online zu finden.